AngeboteAngebote
Anfragen
Newsletter abonnieren
Buchen

Romantischer Winterurlaub:
Mit jedem Schritt die Freiheit spüren

In Gitschberg Jochberg ist gut wandern. Das trifft längst nicht nur auf die warme Jahreszeit zu. Wenn die Landschaft im verschneiten Winter weiß überzogen ist und sich sanft die Konturen auflösen, kommt beim Winterwandern ein ganz eigenes Gefühl von Freiheit und Weite auf. Für viele Urlauber ist deshalb der Winter die schönste Zeit, um auf Wanderschaft zu gehen. Ein romantischer Winterurlaub, das sind einsame Wege fern des Pistentrubels, ein kräftiger Glühwein in einer Almhütte, klare Winterluft und die unbeschreiblich wohltuende Stille der Bergwelt. Schlüpfen Sie in Ihre Winterstiefel, vergessen Sie Handschuhe und Mütze nicht, dann rein in den Wintermantel und genießen Sie das Glück des Winterwanderns!

Romantischer Winterurlaub: Mit jedem Schritt die Freiheit spüren

Zur Gipfelschau auf die Almen stiegen

Unsere Rodenecker Wanderwege wie der Dorfrundweg oder der Bienenweg sind auch im Winter gut gangbar, entfalten dann aber ihren eigenen Reiz. Ein Fest für die Sinne ist eine Winterwanderung über die Rodenecker und Lüsner Almen. In der verträumt daliegenden Schneelandschaft werden Sie Zaunreihen, Almhütten und dunkle Nadelbäume ausmachen, die sich unter der Schneelast biegen. Sie stapfen munter vorbei und gelangen zu Aussichtspunkten, die Ihnen ein Dolomitenpanorama von den Sarntaler Alpen bis zur Ortlergruppe in winterlicher Pracht vor die Füße legen. Halten Sie unbedingt Ausschau nach der 500 m hohen Nordwand des freistehenden Peitlerkofel, einem der faszinierendsten Gipfel in ganz Südtirol.

Auf Schneeschuhen zu unberührten Regionen

Auf Schneeschuhen zu unberührten Regionen

Wenn Sie noch einen beherzten Schritt weitergehen möchten, dann treten Sie diese Touren in Schneeschuhen an. Dann werden Ihnen auch zauberhafte Hochflächen und märchenhaft anmutende Almen zugänglich, die mit normalem Schuhwerk unerreichbar sind. Auf Schneeschuhen aber durchstreifen Sie eine Winterlandschaft, die zu den schönsten Südtirols zählt. Ein romantischer Winterurlaub gebietet es, dass man sich anschließend in eine wärmende Hütte niederlässt und sich an einem heißen Getränk labt, das nach der herrlichen Schneeschuhtour noch einmal so gut schmeckt.