AngeboteAngebote
Anfragen
Newsletter abonnieren
Buchen

Die Rodenecker Alm:
Das Hochplateau vor unserer Haustür

Wenn Sie bei uns aus dem Fenster schauen, sehen Sie nach Süden zu den imposanten Rücken der Lüsner Berge, an denen sich die Rienz vorbeischlängelt. Dort oben weitet sich die Rodenecker Alm, eines der größten Hochplateaus in Europa. Sie reicht von rund 1.500 m bis zu einer Höhe von 2.200 m hinauf und umschließt ca. 20 km2. Auf Urlauber im Eisacktal übt die Rodenecker Alm von jeher eine fast magnetische Anziehungskraft aus, ist sie doch für jeden Aktivurlauber ein ideales Refugium. Von unserem Hotel aus sind Sie in wenigen Minuten an einem der drei Parkplätze, von denen aus Sie direkt ins Gelände starten können.

Die Rodenecker Alm: Das Hochplateau vor unserer Haustür

Wandertouren für jeden Geschmack

Das Plateau der Rodenecker Alm ist so groß, dass Sie von jedem der Parkplätze („Zumis“/Rodeneck, „Tulper-Gompis“/Lüsen und „Kreuzner“/Ellen) in ein Netzt verschiedener Wanderrouten gelangen, das viele unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und Highlights bietet. Für Familien empfehlenswert ist beispielsweise die Tour vom Parkplatz „Zumis“ auf dem Confinweg zur Ronerhütte, von dort zum Pianer Kreuz, einer Almkapelle, zur Rasten- und schließlich zur Starkenfeldhütte. Zurück geht es auf dem gleichen Weg. Da die Hütten im Winter über bis März und teilweise bis Ende April geöffnet haben, ist diese schöne Tour zu jeder Jahreszeit ein großer Wandergenuss – vor allem auch auf Schneeschuhen. Oben haben Sie einen vorzüglichen Rundblick bis hinüber zu den Dolomiten und den Zillertaler Alpen. Ein besonders schönes Panorama bietet auch der Blick vom Astjoch auf 2.194 m. Weiter unten reizen die zahlreichen Gebirgsseen wie der Tschuppwaldsee und malerische Hochmoose zum Hinwandern und Verweilen.

Wandertouren für jeden Geschmack, zu jeder Jahreszeit ein großer Wandergenuss

Auch im Winter ein Erlebnis

Natürlich brauchen Sie für Ihr Gipfelerlebnis nicht eigens in der Schneeschuhzeit anzureisen. Denn die Hauptsaison dieses attraktiven Wandergebiets ist von Mai bis Oktober. Danach machen die Touren auf der Rodenecker Alm mit der richtigen Ausrüstung erst recht viel Spaß. Sie können dort gut Ski-Langlaufen und eine von mehreren Rodelbahnen zu einer fröhlichen Fahrt ins Tal hinunter nutzen.

Rodenecker Alm, auch im Winter ein Erlebnis