AngeboteAngebote
Anfragen
Newsletter abonnieren
Buchen

Verlockendes Frühlingserwachen:
Ereben Sie den Frühling im Eisacktal!

Wenn hoch über dem Eisacktal noch der letzte Schnee leuchtet, sprießt die Natur anmutig in den Tälern, stehen die Apfelbäume in voller Blüte und tanzen die Bienen in der beginnenden Wärme. Krokusse und andere Almblumen erfreuen das Auge, das Gras schillert in zartem Hellgrün. So idyllisch werden Sie das Frühlingserwachen rund um Rodeneck erleben. Sobald der Frühling im Eisacktal seinen Einzug hält, empfängt Sie die Bergwelt wie mit offenen Armen und lockt Sie mit verheißungsvollen Fernblicken und süßen Blütendüften auf die Almen, Hochplateaus und Panoramawege.

Verlockendes Frühlingserwachen: Ereben Sie den Frühling im Eisacktal!

Die ersten Almentouren des Jahres

Sobald die Frühlingssonne alle Wege vom Schnee befreit hat, gehören Sie zu den ersten, die über Blumenwiesen, durch Lärchenwälder und entlang bizarrer Felsformationen in unserer herrlichen Almenregion unterwegs sein werden. Jetzt spüren Sie hautnah, wie unsere reiche Vegetation erwacht und neue Formen annimmt. Deshalb gehört das Frühlingserwachen zu den schönsten Urlaubserfahrungen, die man in Gitschberg Jochtal machen kann. Genießen Sie die 360 Grad Panoramasicht, die unser Rodenecker Hochplateau bietet, streifen Sie über einige unserer rund 30 Almen und rasten Sie beschaulich in einer der Hütten, die gerade erst wieder geöffnet haben.

Der Natur auf der Spur

Der Natur auf der Spur

Die vielen Wanderwege, Nordic-Walking-Routen und Mountainbike-Trails führen Sie mitten hinein in den Frühling im Eisacktal. Naturlehrpfade und Themenwege machen Sie vertraut mit unseren alten Bräuchen und Traditionen. Sein erfahren etwa auf dem anspruchsvollen Pfunderer Höhenweg Wissenswertes über das Leben auf den Bergbauernhöfen oder erhalten in Meransen auf dem Bienenweg spannende Einblicke in das Treiben der kleinen Helfer. Überall regt sich das neue Leben – und Sie können dabei Zeuge sein.