AngeboteAngebote
Anfragen
Newsletter abonnieren
Buchen

Die Fane Alm: Eine dörfliche Idylle am Ende des Valsertals

Es gibt noch Orte, wie sie eigentlich nur in Märchenbüchern vorkommen oder in historischen Filmen. In unserer heutigen Zeit wirken sie sagenhaft, legendär, mystisch und überaus geheimnisvoll. Und unsere Sehnsucht nach Romantik in einer hoch technisierten Welt trägt noch dazu bei, solchen Orten ein unbeschreibliches Flair zu verleihen. Dazu gehört auch die Fane Alm – das wohl schönste Almendorf Südtirols. Ganz an seinem Ende, wo sich das Valsertal in den Pfunderer Bergen verliert und die Wilde Kreuzspitze alles überragt, liegt dieses verwunschene Dörfchen, das Sie unbedingt in Ihrem Südtirol Urlaub einmal besucht haben sollten.

Die Fane Alm: Eine dörfliche Idylle am Ende des Valsertals

Entstanden in bewegten Zeiten

Die Fane Alm besteht aus einer kleinen Kirche, Wohn- und Heuhütten sowie mehrere Almschenken. Wenn man diese so abgelegene historische Siedlung das erste Mal betritt, könnte man denken, gleich würden Bauern mit Dreispitz-Hüten auf dem Kopf, Bäuerinnen in prächtigen Trachten und Priester in altertümlichem Ornat vor die Türen treten. Dass die Fane Alm unbeschadet von Zahn der Zeit und den Errungenschaften der Moderne hier ihre Gäste begrüßt, liegt an der Unzugänglichkeit und ihrer einzigartigen Geschichte. Als vor hunderten von Jahren in Südtirol die Pest wütete, suchte die Bevölkerung Schutz in dem sicher gelegenen Hochtal, zu dem auch damals schon keine größere Straße führte. Sie gründeten die Fane Alm und als die Zeiten wieder besser wurden, blieb ein Teil der Flüchtlinge dort oben im Valsertal. Und ihre kleinen wetterfesten Häuser stehen noch heute.

Entstanden in bewegten Zeiten

Attraktionen das ganze Jahr über

Wenn sie in der Fane Alm einkehren und sich umschauen, werden Sie merken, dass sich gar nicht so viel geändert hat. Mit ein bisschen Phantasie können Sie dem Geist vergangener Zeiten nachspüren und die Wanderwege nutzen, die von diesem Märchendorf ausgehen. Vielleicht zieht es Sie ja bis zur Wilden Kreuzspitze! Von unserem Hotel aus sind Sie mit dem Auto in überschaubarer Zeit im Valsertal. Zur Fane Alm geht es dann zu Fuß weiter oder mit der Jochberg Kabinenbahn. Übrigens startet an dem historischen Almdorf im Winter das Tourenskirennen Wurmmaul-Umrundung. Sie können von hier aus sehr gut ins Tal hinabrodeln und im Sommer am Milchfest teilnehmen. Es wird also mehr geboten, als man den kleinen Hütten und Gehöften auf den ersten Blick ansieht!

Fane Alm - Attraktionen das ganze Jahr über